Bester Broker für die LS Exchange


Das elektronische Handelssystem LS Exchange gehört ebenfalls mit zu den beliebtesten Handelsplätzen für Privatkunden in Deutschland. Und das aus gutem Grund: Hinter der LS Exchange steht Lang & Schwarz, einer der beliebteste Handelspartner. Die Kursstellungen von LS Exchange gelten zur Haupthandelszeit (9:00 Uhr bis 17:30 Uhr) als sehr gut. Es können rund 7.300 Aktien, 5.800 Anleihen und 1.500 ETFs, ETCs oder ETNs über die LS Exchange gehandelt werden.

Außerdem:

  • Keine Börsengebühren oder Maklercourtage
  • Längste Handelszeiten einer Börse in Deutschland: von 7:30 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Mehr als 12.000 handelbare Wertpapiere: Aktien, ETFs, ETCs und Anleihen
  • Market und Limitorder möglich
 
Handelsplatz LS Exchange
Orderkosten
weitere Kosten
Gesamtpreis
Aktion
 
justTRADE

ja
0,00€
keine
0,00€
» zum Broker
Trade Republic
ja
0,00€
1,00€
1,00€
» zum Broker
Smartbroker

ja
4,00€
keine
4,00€
» zum Broker
Flatex

ja, aber Handelszeit nur von 8 bis 22 Uhr
5,90€
2,00€
7,90€
Neukunden:
3,80€ Flat für 6 Monate ab Eröffnung
» zum Broker
Sparkassen Broker

ja
4,99€ + 0,25% (mind. 8,99€)
1,48€
mind. 10,47€
Neukunden:
4,99€ Flat für 6 Monate ab Eröffnung
» zum Broker
Comdirect

ja
4,95€ + 0,25% (mind. 9,90€)
mind. 2,50€; Ausländische Wertpapiere: +2,90€
mind. 12,40€
Neukunden
6,40€ Flat für 6 Monate ab Eröffnung
» zum Broker
onvista bank

kein Angebot
DKB

kein Angebot
1822 direkt

kein Angebot
ING

kein Angebot
Maxblue

Kein Angebot
Lynx Broker

Kein Angebot
Consorsbank

Kein Angebot
Degiro
kein Angebot

Vergleich LS Exchange: Worauf es ankommt

Wir haben bei den relevanten Brokern geprüft, ob diese den Handelsplatz LS Exchange im Angebot haben und dann die anfallenden Orderkosten verglichen. Wenn Sie Ihre Order an der LS Exchange platzieren möchten, ist die Angabe unter „Gesamtpreis“ entscheidend.

Beachten Sie dabei aber, dass einige Anbieter ein volumen-basiertes Modell, z.B. 0,25%, anbieten, so dass Sie anhand der Spalte „Orderkosten“ und Ihrem gewünschten Handelsvolumen die Gesamtkosten sehr leicht selber ausrechnen können.

Unser Tipp für den Handel an der LS Exchange ist justTRADE. Wer lieber auf einen Allround-Broker im Handel setzt, der sollte die onvista bank auswählen

Über LS Exchange

Seit 1999 ermöglicht Lang & Schwarz den außerbörslichen Direkthandel. Gemeinsam mit der Börse Hamburg wurde 2018 das elektronische Handelssegment LS Exchange ins Leben gerufen, das die Vorteile des außerbörslichen Direkthandels mit der Qualität des Börsenhandels vereint.

Der Handel an der LS Exchange wird von der öffentlich-rechtlichen Handelsüberwachungsstelle der Börse Hamburg kontrolliert und überwacht. Zusätzlich zur gesetzlich verpflichtenden Handelsüberwachung hat die LS Exchange eine weitere Qualitätskontrolle eingerichtet, die durch einen Börsen-Beirat gewährleistet wird. Dieser Beirat wird vom Vorstand der BÖAG Börsen AG (Trägergesellschaft der Börse Hamburg) aus dem Kreis der Handelsteilnehmer berufen.

Die LS Exchange ist ebenfalls eine so genannte Market Maker-Börse. Der Market Maker ist die L&S TradeCenter AG aus Düsseldorf.

Besonderheiten der LS Exchange

Die LS Exchange ist die jüngste elektronische Handelsplattform in Deutschland und bietet als einzige Börse Handelszeiten von 7:30 Uhr bis 23:00 Uhr an. Der Vorteil: Wenn in den USA die Märkte um 22:00 Uhr schließen, können Anleger über die LS Exchange noch 1 Stunde auf Nachrichten reagieren und Orders platzieren. Kostenlose Realtimekurse und innovative Ordertypen, wie der „Quote-Request“ runden das Angebot ab. Besonderheit: Flatex bietet den Handel über die LS Exchange nur von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr an.

Darüber hinaus können an der LS Exchange rund 7.300 in- als auch ausländische Aktien gehandelt werden.

Folgende Ordertypen werden von LS Exchange unterstützt:

  • Quote-Request-Order
  • Market (billigst / bestens)
  • Limit

Die beliebten Ordertypen Stop, Stop Limit werden One-cancels-Others werden aktuell noch nicht unterstützt, da hier die Erlaubnis der ESMA noch fehlt.

Anders als bei gettex hat bei der LS Exchange der Market Maker keinen Einblick in das Orderbuch, so dass hier die Kundenorders analog Quotrix sehr fair gepreist und ausgeführt werden.

Brokerexperte.de
Wir haben viele der hier genannten Broker mit Echtgeld-Depots im Detail getestet. Wir haben uns Preisverzeichnisse und die einzelnen Handelsmöglichkeiten für Aktien, ETFs, Sparpläne, Derivate und Futures genau angeschaut.

Hier geht es zu unseren Erfahrungsberichten:

Scroll to Top