Geldmarkt-ETFs erfreuen sich derzeit steigender Beliebtheit. Sie orientieren sich am Geldmarkt-Satz eines Währungsraumes. Als Referenz wird der Zinssatz verwandt, zu dem sich Banken untereinander Geld auf Tagesbasis leihen.

Dieser Zinssatz liegt für den Euro-Raum (€STR = Euro-Short-Term Rate) bei aktuell 3,901% (Mai 2024). Dieser Zinssatz wird von den Zentralbanken des jeweiligen Währungsraumes an jedem Handelstag nach einer festen Regel berechnet und kann für den Euro-Raum bspw. auf den Webseiten der EZB oder Bundesbank abgefragt werden.

Die total expense ratio (TER) von Geldmarkt-ETFs liegt bei rund 10 Basispunkten, so dass Geldmarkt-ETFs derzeit einen Zins von ca. 3,90% nach Kosten erreichen können.

Der Vorteil von ETFs: Anstelle umständlich ein Tagesgeldkonto mit einem fixen Zins zu eröffnen, können ETFs einfach über das eigene Depot gekauft und verwahrt werden. Und: mit steigenden Zinsen steigen auch die Zinsen im ETF. Wer eine regelmäßige Ausschüttung der Erträge wünscht, kauft die ausschüttende Variante oder alternativ die thesaurierende Variante. » mehr

Index /
Anzahl ETF auf diesen Index
Duration/
Jahre
Perf.
3 Jahre
Perf.
1 Jahr
Perf.
3 Monate
Perf.
1 Woche
iBoxx MSCI ESG EUR Liquid Investment Grade Ultrashort Index Anzahl ETF: 2 0,43 4,41% 4,05% 0,99% 0,08%
Markit iBoxx EUR Liquid Investment Grade Ultrashort Index Anzahl ETF: 2 0,41 4,49% 4,04% 0,99% 0,08%
Solactive EUR STR + 8.5 Daily Index Anzahl ETF: 2 n.a 4,49% 3,89% 0,98% 0,08%
Solactive Euro Overnight Return Index Anzahl ETF: 1 n.a 4,17% 3,78% 0,93% 0,07%
Bloomberg Euro Short Treasury (0-12 Months) Bond Index Anzahl ETF: 1 0,46 2,58% 3,23% 0,89% 0,07%
FTSE Eurozone BOT (Weekly) Index Anzahl ETF: 1 n.a 3,26% 3,52% 0,88% 0,07%
Deutsche Boerse EUROGOV Germany Money Market Index Anzahl ETF: 1 0,40 2,17% 3,05% 0,85% 0,07%
eb.rexx Government Germany 0-1 Index Anzahl ETF: 1 0,54 2,04% 2,96% 0,84% 0,07%
Durchschnittswerte 0,45 3,45% 3,57% 0,92% 0,07%
Tipp: ETF auf diese Indizes für 0,00€ pro Order bei Scalable Broker handeln. Auch als gebührenfreier Sparplan. » Weitere Infos

Um neben der Performance auch die unterschiedlichen Investment-Schwerpunkte der oben genannten Geldmarkt-ETF besser einschätzen zu können, hier noch eine weitere Übersicht :

Geldmarkt-IndexFokusKosten (TER)
Solactive Euro Overnight Return Index€STR0,10% p.a.
Solactive EUR STR + 8.5 Daily Index€STR0,10% p.a.
Bloomberg Euro Short Treasury (0-12 Months)
Bond Index
Staatsanleihen Eurozone0,15% p.a.
Markit iBoxx EUR Liquid Investment Grade
Ultrashort Index
Unternehmensanleihen0,09% p.a.
Deutsche Boerse EUROGOV Germany Money
Market Index
Deutsche Staatsanleihen0,12% p.a.
eb.rexx Government Germany 0-1 IndexDeutsche Staatsanleihen0,13% p.a.
FTSE Eurozone BOT (Weekly) IndexItalienische Staatsanleihen0,15% p.a.

Alternative Geldmarkt-ETF:
Wer ein höheres Risiko in Kauf nehmen will, kann auch Geldmarkt-ETFs berücksichtigen, die auf Short-Term Rates in anderen Währungsräumen setzen, wie bspw. USD (ICE 0-1 Year US Treasury Securities) oder GBP (SONIA Index). So liegt der Zins im USD-Raum aktuell bei ca. 5,30%. Zu beachten gibt es hierbei jedoch, dass ein Währungsrisiko besteht. Zuletzt hat der US-Dollar gegenüber dem Euro deutlich an Wert verloren.

Tagesgeldkonten oder Geldmarkt-ETF?

Um von den neuen Zinsangeboten profitieren zu können, muss in der Regel ein eigenständiges Tagesgeldkonto eröffnet werden. Hier lassen sich derzeit bis zu 4,00% p.a. erzielen (siehe unser aktueller Tagesgeldvergleich). Dabei sind je nach Anbieter diverse Punkte / Einschränkungen zu beachten:

  • Gilt das Angebot nur für Neukunden oder auch Bestandskunden?
  • Bis zu welcher Anlagesumme gelten die Aktionszinsen?
  • Wie lange gilt der Aktionszinssatz?
  • Wie hoch ist der Zinssatz während der Aktion und nach der Aktion?
  • Wie hoch ist die Einlagensicherung der Tagesgeld-Bank?

Immerhin ist die Kontoführung bei den Anbietern von Tagesgeldkonten kostenfrei. Ist die Zinsgarantie des Aktionszinssatzes ausgelaufen, bleibt einem oft nichts anders übrig, als ein neues Tagesgeldkonto zu eröffnen. Das ist aufwändig und lästig, da eine automatische Zinsanpassung bei steigenden Marktzinsen aktuell kein Anbieter anbietet.

Geldmarkt-ETF bieten eine etwas niedrigere Verzinsung als die besten Tagesgeld-Angebote für Neukunden. Dafür bieten sie insbesondere für größere Geldbeträge mehr Sicherheit, denn die meisten Tagesgeldangebote sind nur über die gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000€ besichert. Ein Zinshopping ist zudem nicht notwendig, da sich die Effektivverzinsung des Geldmarkt-ETF immer am aktuell gültigen Interbanken-Zinssatz orientiert.

Tipp 1: Wer größere Beträge investiert, der sollte dies nicht bei einem der Volumen-Broker tun. Denn diese haben in der Regel Konditionsmodelle von 4,90€ + 0,25%. Bei einem An- und späteren Verkauf sind so 0,50% Rendite sofort weg. Das muss nicht sein, wenn man sich dafür einen der günstigen Flatbroker oder Neobroker sucht.

Tipp2: Auf den Spread achten. Zwischen den einzelnen Handelsplätzen und Uhrzeiten können sich unterschiedliche Spreads ergeben. Einer (zwar nicht repräsentativen) Auswertung zufolge, scheinen thesaurierende ETF tendentiell liquider zu sein, als ausschüttende. Der optimale Handels-Zeitpunkt liegt danach zwischen 15:30 und 17:30 Uhr, also zu Xetra-Handelszeit und gleichzeitiger Öffnung von NYSE (USA).

DIE BESTEN ETF-BROKER IM VERGLEICH

BrokerETF als EinmalanlageETF als Sparplan
Einzel-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Trade
  • Börsenplätze: gettex, Xetra
  • ab 1€ Sparrate
  • Ausführung: gettex
  • 2.500 ETF dauerhaft vergünstigt (0€)
  • Liste Sparpläne
» zu Scalable Broker » Erfahrungsbericht Scalable Broker
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-, Firmen-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 25€ Sparrate
  • Ausführung: außerbörslich
  • 1.628 ETF dauerhaft vergünstigt (0€)
  • Liste Sparpläne
» zu Flatex » Erfahrungsbericht Flatex
Einzel-Depots
  • immer 1,00€
  • pro ETF-Trade
  • Börsenplatz: LS Exchange
  • ab 1€ Sparrate
  • Ausführung: LS Exchange
  • 2.518 ETF dauerhaft vergünstigt (0€)
  • Liste Sparpläne
» zu Trade Republic » Erfahrungsbericht Trade Republic
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 1€ Sparrate
  • Ausführung: Xetra
  • 1.000 ETF dauerhaft vergünstigt
  • Liste Sparpläne
» zur ING » Erfahrungsbericht ING
Einzel-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Trade
  • diverse Börsenplätze
  • ab 20€ Sparrate
  • Ausführung: gettex
  • 900 ETF dauerhaft vergünstigt (0€)
» zu Traders Place » Erfahrungsbericht Traders Place
Einzel-Depots
  • immer 1,00€
  • pro ETF-Trade
  • Börsenplätze: LS Exchange, Quotrix, Tradegate Exchange
  • ab 25€ Sparrate
  • Ausführung: Quotrix
  • 228 ETF dauerhaft vergünstigt (0€)
  • Liste Sparpläne
» zu justTRADE » Erfahrungsbericht justTRADE
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 10€ Sparrate
  • Ausführung: Tradegate
  • 490 ETF vergünstigt (0€)
  • alle anderen: 1,50%
  • Liste Sparpläne
» zur Consorsbank » Erfahrungsbericht Consorsbank
Einzel-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Trade
  • diverse Börsenplätze
  • ab 25€ Sparrate
  • Ausführung: gettex
  • 816 ETF vergünstigt (0€)
  • alle anderen: ab 1,00€
  • Liste Sparpläne
» zu Smartbroker+ » Erfahrungsbericht Smartbroker+
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depot
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 25€ Sparrate
  • Ausführung: Tradegate
  • 460 ETF vergünstigt (0€)
  • alle anderen: 1,50€
  • Liste Sparpläne
» zur DKB » Erfahrungsbericht DKB
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depots
  • ab 3,90€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 1€ Sparrate (neu)
  • Ausführung: Tradegate
  • 280 ETF/ETC vergünstigt (0€)
  • alle anderen: 1,50%
  • Liste Sparpläne
» zur comdirect » Erfahrungsbericht comdirect
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depots
  • ab 4,90€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 25€ Sparrate
  • Ausführung: Tradegate
  • 105 ETF vergünstigt (0€)
  • alle anderen: 1,50%
» zur 1822direkt » Erfahrungsbericht 1822direkt
Einzel-, Gemeinschafts-, Firmen-Depots
  • ab 9,95€
  • pro ETF-Trade
  • diverse Börsenplätze
» zur Postbank » Erfahrungsbericht Postbank
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depots
  • ab 0,98€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 20€ Sparrate
  • Ausführung: Xetra
  • 650 ETF vergünstigt (0€)
  • alle anderen: 2,50%
  • Liste Sparpläne
» zu sbroker » Erfahrungsbericht SBroker
Einzel-, Gemeinschafts-Depot
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 50€ Sparrate
  • Ausführung: Xetra
  • alle: 2,50% (mind. 1,50€ / max. 3,00€)
  • 0 ETF vergünstigt
  • Liste Sparpläne
» zur Targobank » Erfahrungsbericht Targobank
Einzel- , Juniordepots
  • ab 3,90€
  • pro ETF-Trade
  • diverse Börsenplätze
  • keine Sparpläne im Angebot
» zu DEGIRO » Erfahrungsbericht DEGIRO
  • immer 7,00€
  • pro ETF-Trade
  • diverse Börsenplätze
» » Die onvista bank nimmt seit 2024 keine Neukunden mehr an