Wie testen wir ?

Auf brokerexperte.de vergleichen wir die Leistungen und Konditionen von derzeit 17 Brokern.

Wir haben nur Broker in unser Listing aufgenommen, die ihren Sitz in Deutschland (+Niederlanden) haben. Broker, deren Betreiber auf Malta, Zypern oder anderen Offshore-Regionen angesiedelt sind, nehmen wir nicht in unseren Vergleich auf.

Nach welchen Kriterien haben wir verglichen ?

Es ist nicht leicht, die Angebote von 17 Brokern zu evaluieren und zu bewerten. Fast jeder Broker verfügt über individuelle Stärken, aber auch Schwächen. Außerdem gilt es auch die unterschiedlichen Anwendungsfälle der Kunden mit in die Betrachtung einzubeziehen. Daher haben den Weg gewählt, individuelle Vergleiche für die meisten Kunden-Anwendungsfälle zu erstellen. So vergleichen wir etwa die Konditionen für jeden Handelsplatz separat.

Trotzdem haben wir auch einen Testsieger, der für die meisten Kunden nach unserem Ermessen den derzeit besten Broker darstellt.

Kriterien

Umfang Handelsplätze & Konditionen

Für uns gilt, je mehr Handelsplätze ein Broker anbietet, desto besser ist es für die Kunden. Zum einen können hier Kursstellungen besser verglichen werden und bei dem Ausfall eines Handelsplatzes gibt es Alternativen. Daher bewerten wir die Verfügbarkeit von Handelsplätzen vergleichsweise hoch.

Gleichzeitig ziehen wir die Konditionen an den jeweiligen Handelsplätzen in unsere Bewertung ein. Je günstiger ein Broker den Handel anbietet, umso attraktiver ist er für uns. Für den Extremfall, dass ein Broker nur einen Handelsplatz anbietet, aber dafür der günstigste Anbieter an dem Handelsplatz ist, würden wir die Anzahl an verfügbaren Handelsplätzen höher bewerten. Ein Anbieter mit nur einem Handelsplatz wird also in unserem Ranking wahrscheinlich niemals die Nummer eins sein.

Service

Unter dem Punkt Service subsumieren wir verschiedene Kriterien.

So ist das Handelsfrontend ein Hauptargument für uns. Dazu gehört, ob ein Broker nur ein Webtrading und/oder nur einen mobilen Zugang anbietet. Welches Authorisierungs-Verfahren wird eingesetzt und wie funktional wurde es umgesetzt (gibt es z.B. eine Session-TAN) ? Wichtig ist zudem, ob der Broker die Abwicklung der deutschen Abgeltungssteuer übernimmt oder ob der Kunde dies selber umsetzen muss. An dieser Stelle können noch viele weitere Kriterien genannt werden, die wir ausgewertet haben.

Je mehr dieser Kriterien ein Broker erfüllt, umso höher werden wir ihn in unserem Gesamtranking positionieren.

Befangenheit

Auch wenn wir viele sachliche Kriterien definiert haben, spielen natürlich auch immer die eigene Erfahrungen im Umgang mit dem jeweiligen Broker eine Rolle. Denn bei den meisten der hier getesteten Broker, unterhalten wir eigene Depots und handeln dort. Wodurch wir uns bei unserem Vergleich ausdrücklich nicht leiten lassen, ist die Höhe der Provisionen, die wir im Rahmen des Affiliate-Marketings erhalten. Daher haben wir in unserem Vergleich auch Anbieter gelistet, mit denen wir keine Affiliate-Vereinbarung haben.

Wer sind wir:

Thomas Hönscheid ist mit dem Börsenvirus befallen, seit er in der 12. Klasse bei einem Börsenspiel der Sparkasse mitgemacht hat. Als Student hat er dann gemischte Erfahrungen mit dem damaligen Boom-Segment “Neuer Markt” gemacht. Im Zusammenhang mit den damals sehr beliebten IPOs (Neuemissionen), hat er schon um das Jahr 2000 herum damit angefangen, bei unterschiedlichen Brokern Depots zu eröffnen. Nach dem Studium hat er dann folgerichtig mehrere Berufsjahre bei einem Frankfurter Onlinebroker mit angeschlossenem Finanzportal verbracht. Seine Erfahrung aus 20 Jahren Online-Brokerage teilt er hier auf brokerexperte.de.

Michael Busshaus studierte nach abgeschlossener Banklehre bei der Kreissparkasse Köln Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und absolvierte berufsbegleitend einen MBA der University of Wales in Kooperation mit der FernUni Hagen. Er begann seine Online-Banking und -Brokerage Laufbahn bereits 1995 bei der BANK 24 und war im Anschluß in verschiedenen Positionen bei unterschiedlichen Online-Banken und -Brokern. Michael Busshaus ist ebenfalls Geschäftsführer bei der JT Technologies GmbH, die den justTRADE-Service für die Sutor Bank erbringt.

Wir freuen uns über jeden Anleger, der über unser Portal den richtigen Broker gefunden hat! Die Inhalte wurden von uns sehr sorgfältig recherchiert. Sollte sich doch ein Fehlerteufel eingeschlichen haben, freuen wir uns über ein Feedback bzw. Hinweis!

Scroll to Top