Überblick: die Indexanbieter haben 4 Indizes aufgelegt, die den indischen Aktienmarkt abbilden.

Die beiden bekanntesten sind der MSCI India Index und der Nifty 50.

Nifty 50 vs MSCI India Index
Nifty steht für National Stock Exchange Fifty und ist der Aktien-Benchmark-Index der National Stock Exchange (NSE). Der Nifty 50 beinhaltet die 50 wichtigsten Blue-Chip-Unternehmen, die an der NSE in Mumbai gelistet sind. Insgesamt werden dort ca. 1.600 unterschiedliche Aktien gehandelt. Der Index deckt ca. 65% des Streubesitzes an der NSE ab und wurde 1996 eingeführt. Auf den Index können auch Optionen und Futures gehandelt werden.

Der MSCI India ist ein weiterer bekannter Index, den das US-amerikanische Investmenthaus MSCI Inc aufgelegt hat. Der Index umfasst aktuell 131 Unternehmen und gibt an, damit 85% des indischen Aktienmarktes abzudecken. Er ist also sehr viel breiter aufgestellt, als der Nifty 50. » mehr

Index /
Art
TOP-
Land
TOP-
Holding
Perf.
1 Woche
Perf.
3 Jahre
FTSE India 30/18 Capped Index Anzahl ETF: 1 Indien98,47% Reliance Industries Ltd
7,79%
4,41% 54,25% » mehr
MSCI India Index Anzahl ETF: 4 Indien100,06% n.a 4,58% 50,17% » mehr
Nifty 50 Index Anzahl ETF: 1 Indien100,03% n.a 3,91% 43,95% » mehr
INQQ The India Internet & Ecommerce ESG Screened Index Anzahl ETF: 1 Indien100,00% ZOMATO LTD
9,28%
3,99% 0,00% » mehr
Datenaktualisierung: 15.06.2024
Tipp: ETF auf diese Indizes für 0,00€ pro Order bei Scalable Broker handeln. Auch als gebührenfreier Sparplan. » Weitere Infos und 4,00% p.a. Zinsen

Ein paar Fakten über die indische Volkswirtschaft:

Indien ist mit 1,4 Mrd. Einwohnern das bevölkerungsreichste Land der Erde. Dabei ist die Bevölkerung relativ jung. Das führt u.a. zu einem dynamischen Binnenkonsum. So werden 60% des Bruttoinlandsproduktes durch inländischen Konsum erzielt. International konkurrenzfähig ist Indien bereits bei IT, künstlicher Intelligenz, Chemie und Arzneimitteln. Bedeutende Unternehmen der indischen Wirtschaft sind neben der oben bereits erwähnten Reliance Industries insbesondere der Mischkonzern Tata, zu dem fast 100 Unternehmen gehören. Die Holding selber ist nicht börsennotiert, aber viele der Tochterunternehmen (z.B. die Autosparte Tata Motors). Zu den großen Titeln der indischen Wirtschaft gehört auch noch das IT-Unternehmen Infosys, ein SAP-Wettbewerber.

DIE BESTEN ETF-BROKER IM VERGLEICH

BrokerETF als EinmalanlageETF als Sparplan
Einzel-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Trade
  • Börsenplätze: gettex, Xetra
  • ab 1€ Sparrate
  • Ausführung: gettex
  • 2.500 ETF dauerhaft vergünstigt (0€)
  • Liste Sparpläne
» zu Scalable Broker » Erfahrungsbericht Scalable Broker
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-, Firmen-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 25€ Sparrate
  • Ausführung: außerbörslich
  • 1.628 ETF dauerhaft vergünstigt (0€)
  • Liste Sparpläne
» zu Flatex » Erfahrungsbericht Flatex
Einzel-Depots
  • immer 1,00€
  • pro ETF-Trade
  • Börsenplatz: LS Exchange
  • ab 1€ Sparrate
  • Ausführung: LS Exchange
  • 2.518 ETF dauerhaft vergünstigt (0€)
  • Liste Sparpläne
» zu Trade Republic » Erfahrungsbericht Trade Republic
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 1€ Sparrate
  • Ausführung: Xetra
  • 1.000 ETF dauerhaft vergünstigt
  • Liste Sparpläne
» zur ING » Erfahrungsbericht ING
Einzel-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Trade
  • diverse Börsenplätze
  • ab 20€ Sparrate
  • Ausführung: gettex
  • 900 ETF dauerhaft vergünstigt (0€)
» zu Traders Place » Erfahrungsbericht Traders Place
Einzel-Depots
  • immer 1,00€
  • pro ETF-Trade
  • Börsenplätze: LS Exchange, Quotrix, Tradegate Exchange
  • ab 25€ Sparrate
  • Ausführung: Quotrix
  • 228 ETF dauerhaft vergünstigt (0€)
  • Liste Sparpläne
» zu justTRADE » Erfahrungsbericht justTRADE
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 10€ Sparrate
  • Ausführung: Tradegate
  • 490 ETF vergünstigt (0€)
  • alle anderen: 1,50%
  • Liste Sparpläne
» zur Consorsbank » Erfahrungsbericht Consorsbank
Einzel-Depots
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Trade
  • diverse Börsenplätze
  • ab 25€ Sparrate
  • Ausführung: gettex
  • 816 ETF vergünstigt (0€)
  • alle anderen: ab 1,00€
  • Liste Sparpläne
» zu Smartbroker+ » Erfahrungsbericht Smartbroker+
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depot
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 25€ Sparrate
  • Ausführung: Tradegate
  • 460 ETF vergünstigt (0€)
  • alle anderen: 1,50€
  • Liste Sparpläne
» zur DKB » Erfahrungsbericht DKB
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depots
  • ab 3,90€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 1€ Sparrate (neu)
  • Ausführung: Tradegate
  • 280 ETF/ETC vergünstigt (0€)
  • alle anderen: 1,50%
  • Liste Sparpläne
» zur comdirect » Erfahrungsbericht comdirect
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depots
  • ab 4,90€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 25€ Sparrate
  • Ausführung: Tradegate
  • 105 ETF vergünstigt (0€)
  • alle anderen: 1,50%
» zur 1822direkt » Erfahrungsbericht 1822direkt
Einzel-, Gemeinschafts-, Firmen-Depots
  • ab 9,95€
  • pro ETF-Trade
  • diverse Börsenplätze
» zur Postbank » Erfahrungsbericht Postbank
Einzel-, Gemeinschafts-, Junior-Depots
  • ab 0,98€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 20€ Sparrate
  • Ausführung: Xetra
  • 650 ETF vergünstigt (0€)
  • alle anderen: 2,50%
  • Liste Sparpläne
» zu sbroker » Erfahrungsbericht SBroker
Einzel-, Gemeinschafts-Depot
  • ab 0,00€
  • pro ETF-Kauforder
  • diverse Börsenplätze
  • ab 50€ Sparrate
  • Ausführung: Xetra
  • alle: 2,50% (mind. 1,50€ / max. 3,00€)
  • 0 ETF vergünstigt
  • Liste Sparpläne
» zur Targobank » Erfahrungsbericht Targobank
Einzel- , Juniordepots
  • ab 3,90€
  • pro ETF-Trade
  • diverse Börsenplätze
  • keine Sparpläne im Angebot
» zu DEGIRO » Erfahrungsbericht DEGIRO
  • immer 7,00€
  • pro ETF-Trade
  • diverse Börsenplätze
» » Die onvista bank nimmt seit 2024 keine Neukunden mehr an